Anzeige

Gunther Fessen, ehemaliger Funke-Sprecher, im Interview mit Kress.

Anzeige

Es reicht nicht, die Fähigkeiten der Mitarbeiter regelmäßig zu loben, es müssen auch Strukturen vorhanden sein oder eben geschaffen werden, die die Kreativität der Mitarbeiter fördern und auch nutzbar machen, eben das Querdenkertum initiieren

Anzeige