Anzeige

Cover der Woche: zwiespältig, schmierig und nackig

Die Cover der Woche waren dieses Mal leicht auszuwählen – denn es gab viele gute. In dieser Woche mit dabei: Eine Jubiläumsausgabe der Vogue Brasil, in der sich Gisele Bündchen von ihrer besten Seite zeigt, ein großartiges Cover der 11 Freunde sowie koksende Berliner.

Anzeige

wiwo

Der Relaunch der Woche wurde von der WirtschaftsWoche vorgelegt: Chefredakteurin Miriam Meckel hat dem Magazin einen neuen Look verpasst – frischer und moderner kommt die WiWo nun immer freitags daher.

Koks

Bei The European wird offenbar gekokst, was das Zeug hält – den Eindruck macht zumindest das Cover der neuen Ausgabe. Darin fordern die Redakteure des Debattenmagazins eine neue Drogenpolitik.

CEeCk3hVEAAg3z4


In Großbritannien wurde gewählt: David Cameron darf weiterhin Premier bleiben. Bei der Daily Mail ein Grund zu feiern…

CEeCk36UIAAaVxg

… beim Daily Mirror eher nicht.

09_11-freunde

In „The Ides of March“ geht es um das dreckige Politgeschäft. Das Filmcover teilen sich Ryan Gosling und George Clooney. Das aktuelle Cover der 11 Freunde zeigt ebenfalls zwei Gesichter – aber nur von einem Menschen. Die Redakteure befassen sich mit dem „rätselhaften Image“ des jungen Fußballstars Mario Götze.

22_vogue

Sinnlich ästhetisch und haarig zugleich kommt Vogue Deutschland daher. Das Motto: „Art of Fashion“.

1430170488
1430172421

Weniger haarig, dafür freizügig erscheint das Magazin der Kollegen in Brasilien. Zum Jubiläum bittet die Vogue Topmodel Gisele Bündchen aufs Cover. 

Schmierig zu geht beim FT Weekend Magazin. Das Cover weckt große Erwartungen.

02_focus-money

Kauf auf eigene Gefahr: Eine Warnung in eigener Sache spricht Focus Money aus. Die Message: „Ignorieren Sie dieses Heft“ (wenn Sie dumm bleiben wollen).

Anzeige