Anzeige

Ex-Pirat Lauer ist neuer Leiter der strategischen Innovationen von Axel Springer

Ex-Piratenpartei-Abgeordneter Christopher Lauer verlässt Axel Springer nach kurzem Intermezzo in unbekannte Richtung

Noch mehr Technik- und Online-Knowhow für Axel Springer: Seit Anfang des Jahres berät der ehemalige Piraten-Politiker Christopher Lauer den Verlag zu Fragen des Datenschutzes und Datensicherheit. Das macht er offenbar so gut, dass der 30-Jährige sich jetzt auch um strategische Innovationen kümmern soll.

Anzeige

Offiziell wird Lauer bei Springer jetzt Leiter der strategischen Innovationen. Dabei soll er internationale technologische Trends „beobachten und auswerten sowie Impulse für neue Entwicklungen in den für Axel Springer relevanten digitalen Märkten geben“, wie es in einer Mitteilung des Verlages heißt.

Lauer wird direkt an den Vorstand berichten und arbeitet innerhalb des Unternehmens mit verschiedenen Fachbereichen zusammen.

Anzeige