Anzeige

Comedy Rocket: RTL startet neue Web-Plattform für Comedy Clips

Mehr Spaß mit RTL: Die TV-Profis launchen mit Comedy Rocket eine neue kostenlose Video-Plattform für lustige Inhalte. Das Angebot umfasst exklusiv fürs Internet produzierte Videoclips, Sketche vom französischen RTL-Schwestersender M6 und Comedyclips des Videostreaming-Angebotes Clipfish.

Anzeige

Mehrmals pro Woche sollen www.comedyrocket.de neue Videoclips veröffentlicht werden, gab die Mediengruppe am Mittwoch bekannt. Dabei wolle man sich ausschließlich an ein junges Publikum richten.

Die eigens für das Internet produzierten Filme zeigen junge Schauspieler wie Pia Stutzenstein, Julius Dombrink, Karmela Shako und Hollywoodstar-Interviewer Daniele Rizzo. Neben den Darstellern sind auch Webstars wie Sarazar, BullshitTV, Commander Krieger, DebitorLP, Br4mm3n von PietSmiet sowie Darsteller aus der TV-Serie Köln 50667 in Gastrollen zu sehen. Im Anschluss an die Veröffentlichung auf der neuen Plattform werden Clips auch bei Clipfish und in einem YouTube Channel veröffentlicht.

Marc Schröder, Mitglied der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL Deutschland und Geschäftsführer von RTL interactive: „Bewegtbild auf allen Plattformen gehört zum Kern der Digitalstrategie der Mediengruppe RTL Deutschland. Mit einer großen Comedy-Tradition bei RTL als Rückenwind testen wir nun auch mit webexklusiven Comedyclips neues Terrain.“

Anzeige