Anzeige

„Er ist der Facebook-Freund von Voldemort“: Böhmermann singt Hymne auf Varoufakis

„Highway to Hellas“: Es gibt wohl kaum einen Politiker, der die Medien in den vergangenen Monaten mehr faszinierte, als der neue griechische Finanzminister Yanis Varoufakis. Er ist charismatisch, Professor, trägt keine Krawatten, fährt Motorrad und zeigt Deutschland trotzig den Stinkefinger. Mit seiner neuen Hymne „V for Varoufakis“ gibt Jan Böhmermann nun irgendwie auch sein Statement zur aktuellen Bild-Kampagne und Griechenland-Debatte ab.

Anzeige

Das Besondere an der Rock-Oper: Böhmermann singt englisch. Bei solch enema EU-weiten Aufregerthema will der Entertainer wohl auch potentiellen Zuschauern aus Griechenland das Verständnis erleichtern. Passenderweise schreibt er im Erklärtext: „Dear Greek Folks, the time has come: we surrender! Take all our money, you may also take Helene Fischer, but please, keep this financial Hercules off us“.

Angenehmer Nebeneffekt: Das Englische dürfte der Viral-Power des Videos durchaus zugutekommen.

Anzeige