Anzeige

Neuer kluger Kopf: Libeskind macht für FAZ „Mittagspause auf einem Wolkenkratzer“

Es ist wirklich beeindruckend, wie es der Frankfurter Allgemeinen Zeitung immer wieder gelingt, neue und spannende Motive und Mitstreiter für ihre Kluge-Köpfe-Kampgange zu finden. Obwohl die Idee schon 20 Jahre alt ist, schaffen die Hessen immer wieder eine frische Umsetzung. Bestes Beispiel ist das neue Motiv mit dem Star-Architekten Daniel Libeskind als Werbe-Leser.

Anzeige

Für das Kampagnen-Motiv ließ sich der Architekt, der in New York gerade das  One World Trade Center baut, in einer der wohl berühmtesten Bauarbeiter-Posen aller Zeiten fotografieren. Libeskind stellt das berühmte schwarz/weiß-Bild „Mittagspause auf einem Wolkenkratzer“ nach.

Einen Blick in die Vergangenheit der Kult-Kampagne gibt es hier

Anzeige