Anzeige

TV-Tipps für Montag, den 05.01.2015

Die Vermessung der Welt, Das Erste, 20:15 Uhr

Anfang des 19. Jahrhunderts zieht es den Offizierssohn Alexander von Humboldt in die weite Welt, er reist nach Südamerika. Zur gleichen Zeit erobert Carl Friedrich Gauß, der Spross eines Arbeiters, von zuhause aus die Grundlagen der Mathematik und der Astronomie. Beide Männer, der Naturforscher und der Mathematiker, werden zu Berühmtheiten ihrer Zeit. Die Koryphäen begegnen sich nur zweimal.

Nachdem die Feiertage nun wirklich vorbei sind, braucht dieser Montag eine extra Portion Unterhaltung. Das Erste zeigt um 20.15 Uhr die Literaturverfilmung „Die Vermessung der Welt.“ Zeitgleich läuft auf ZDF der zweite Teil der Tannbach-Triologie: Ein Epos über die deutsche Teilung, am Beispiel eines Dorfes. Wer’s lieber etwas lustiger möchte, sollte Kabel 1 einschalten: Zur Primetime zeigt der Sender die Abenteuerkomödie „Space Cowboys“ mit Clint Eastwood.

Anzeige

Anzeige