„Mit Rute und Insolvenzkalender“: Der wahre Chef von Amazon ist der fiese Weihnachtsmann

Wie früher die Boulevard-Zeitungen schauen heute die Satiriker den Menschen aufs Maul und sprechen laut aus, was viele denken. So gesehen, dürften bei diesem Extra3-Spot viele Zuschauer zumindest zustimmend nicken.

Die Witzbolde vom NDR machen aus dem Weihnachtsmann den bösen Boss von Amazon. Denn immerhin ist aus dem Weihnachtsmann längst „ein knallharter Geschäftsmann geworden“. Denn dank Amazon kann er sein „Monopol am Nordpol so richtig zu Kohle machen“. Höhepunkt des witzigen Clips ist der Insolvenzkalender. Jeden Morgen öffnet der fiese Weihnachtsmann ein neues Türchen und schaut, welchen kleinen Einzelhändler er diesmal in die Pleite getrieben hat.