Verschwörungstheoretiker aufgepasst: Viral-Clip sieht in Monster-Drink das Werk von Satanisten

Die Vorwürfe sind nicht neu, aber dennoch haben bereits nach nur einem Tag rund 2,6 Millionen Menschen ein Video angesehen, in dem eine Frau erklärt, warum es sich ihrer Auffassung nach bei dem Energydrink „Monster“ um das Werk von Satanisten handelt.

So würde das stilisierte „M“ auf der Vorderseite vielmehr für drei hebräische 6en stehen. Ferner würde das Kreuz im „O“ von „Monster“, das sich wegen eines Striches auch als Kreuz sehen lässt, durch das Kippen der Dose zu einem umgekehrten Kreuz – ebenfalls ein Symbol aus dem Okkultismus.

Tatsächlich haben sich Webseiten schon früher mit Thema befasst und es als Hoax identifiziert.