Partner von:
Anzeige

Weg mit Praline.de und Coupe.de – Bauer verkauft Schmuddel-Seiten an den Enkel von Beate Uhse

praline.de-coupe.de_.jpg

Bauer Media zieht sich laut einem Bericht der Werbe-Fachzeitschrift Kontakter aus dem Geschäft mit Erotik-Schmuddelseiten im Internet zurück. Bauer habe die Online-Angebote wie Praline.de und Coupe.de an die Schweizer Aximus AG verkauft, die von Philipp Rotermund geleitet wird, dem Enkel von Erotik-Ikone Beate Uhse.

Anzeige

Die verstorbene Beate Uhse revolutionierte den Versandhandel mit Erotik-Produkten in Deutschland. Bauer hat lange Jahre hohe Gewinne mit Erotik-Titeln eingefahren. Nun trennt sich der Verlag von den Schmuddel-Seiten komplett zum 1. November, wie der Kontakter berichtet. Dabei habe Bauer keinen direkten Verkaufspreis erhalten, sondern bekomme von der Aximus AG nun monatliche Lizenzgebühren.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia