Anzeige

„Bring den Müll, hol dir eine Titanic!“: Hier tauscht Die Partei die Gratis-Bild um

Foto: dpa

Am 08. November 2014 ist es wieder soweit: Die Bild flattert gratis in die deutschen Briefkästen. Ex-Titanic-Chefredakteur und Parteivorsitzender von Die Partei Martin Sonneborn hat daraufhin einen „Zwangsumtausch“ ins Leben gerufen: Für jede Bild gibt es eine Gratis-Titanic. Zunächst war die Umtauschaktion nur für Berlin geplant, mittlerweile gibt es das Angebot in sieben weiteren Städten.

Anzeige

Anlässlich des 25. Jubiläums des Mauerfalls, verschickt die Bild am 08. November 2014 wieder ungefragt und kostenlos Zeitungen an die deutschen Haushalte.

„Bring den Müll, hol dir eine Titanic!“ Mit diesem Leitspruch ruft Die Partei dazu auf, die Gratis-Bild „gegen ein Faktenmagazin der Marke Titanic“ umzutauschen. „Leider wird nicht mitgeteilt, was man mit diesem reaktionären Schmierblatt machen soll. Eine wünschenswerte Heizstoffspende nach Syrien / Irak kommt aus logistischen Gründen nicht in Frage, so dass sich Die Partei mit ihrem Sponsor Titanic-Magazin eine praktikable Lösung des Papierproblems erdacht haben“, heißt es auf der offiziellen Facebook-Seite von Die Partei.

Zunächst war die Aktion nur für Berlin geplant, mittlerweile kann am kommenden Samstag in sieben weiteren Städten getauscht werden. Hier können Sie Ihre Bild eintauschen:

Berlin: Adalbertstraße, Ecke Bethaniendamm/Engeldamm, ab 19.00 Uhr
Frankfurt: An der Hauptwache 15, ab 12.00 Uhr
Hamburg: Schulterblatt 70 (schräg gegenüber der Roten Flora), 15:00 – 18:00 Uhr
Bergisch Gladbach: Fußgängerzone, ab 09.00 Uhr
Hannover: Kröpcke, ab 12.00 Uhr
Reutlingen: Schwarzes Café, Nürtingerhofstraße 6, ab 19.00 Uhr
Mannheim: Paradeplatz, ab 12.00 Uhr
Dortmund: Innenstadt, Katharinenstraße, ab 12.00 Uhr

Update, 8.11, 15.00 Uhr:

Die Umtausch-Aktion wurde nochmals um mehrere Städte erweitert. Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Anzeige