Anzeige

General-Anzeiger Bonn bekommt mit Helge Matthiesen 2015 einen neuen Chefredakteur

Ab 2015 Chefredakteur beim General-Anzeiger Bonn: Helge Matthiesen

Am 1. Januar 2015 übernimmt Helge Matthiesen laut Informationen des Branchendienstes Newsroom.de den Posten des Chefredakteurs beim General-Anzeiger Bonn. Die Position ist seit Juli 2014 unbesetzt.

Anzeige

Helge Matthiesen, 50, hatte aus persönlichen Gründen seinen Vertrag beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag in Flensburg aufgelöst. Er war dort Anfang 2012 in die Chefredaktion eingestiegen. Nun wechselt er nach Bonn, berichtet Newsroom.de.

Die Position des Chefredakteurs beim General-Anzeiger Bonn ist seit Juli 2014 unbesetzt. Damals wechselte Andreas Tyrock zur Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) nach Essen. Die kommissarische Leitung des Blatts hatten seitdem Ulrich Lüke und Andreas Mühl inne. Der General-Anzeiger Bonn befindet sich im Mehrheitsbesitz der Verlagsfamilie Neusser und hat eine tägliche Auflage von 70.163 Exemplaren (IVW 3/2014).

Anzeige