Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Alptraum für jeden Apple-Fan: Käufer lässt iPhone 6 während Live-Interview fallen

iPhone61.jpg

First come, first drop: Die Australische Reporterin kann sich das Lachen kaum verkneifen. Als sie sich den ersten Käufer des neuen iPhone 6 aus Perth krallt, um ihn zu interviewen, scheint der so nervös, dass er das Gerät beim Auspacken vor der laufenden Kamera direkt fallen lässt - ein Alptraum für jeden Apple-Jünger.

Anzeige

Die Menschenmasse um die Reporterin und den (noch) stolzen iPhone-Besitzer johlt: Der offenbar nervöse Käufer versucht das Neugerät aus der Verpackung zu lösen. Als er diese öffnet, springt das Gerät mit einem Ruck heraus und rast Richtung Boden. Ein Schockmoment: Während Jack, so heißt der junge Mann, nach unten eilt und das Handy auf Schäden untersucht, dreht sich die Reporterin weg, muss sich sichtlich die Schadenfreude verkneifen. “Ich bin nicht sicher, was ich gerade sagen soll”, so ihre Reaktion. Aber Glück gehabt: Das Gerät scheint den Sturz offenbar ohne größere Schäden überstanden zu haben.

Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Yeah, weg mit dem überteuerten Dreck 😀 !
    Aber eines muss man den angefressenem Apfel ja lassen.
    Die Gewinnspanne (der Herstellungspreis, das Development von ‘E’iOS, die Entwicklung der neuen iFöns im Vergleich zum Verkaufspreis) ist mehr als beachtlich.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia