Partner von:
Anzeige

G+J Corporate Editors: Harzer-Kux rückt in Geschäftsführung auf

Neue Köpfe in der GF von Gruner + Jahrs Corporate Editors GmbH: Sandra Harzer-Kux (mi.), Aleksandra Solda-Zaccaro und Jörg Strauss
Neue Köpfe in der GF von Gruner + Jahrs Corporate Editors GmbH: Sandra Harzer-Kux (mi.), Aleksandra Solda-Zaccaro und Jörg Strauss

Der Coporate Publishing-Zweig von Gruner + Jahr erweitert den Führungskreis: Wie das Medienhaus mitteilt, wird Sandra Harzer-Kux neben G+J-Verlagsgeschäftsführer Soheil Dastyari in die Geschäftsführung der Corporate Editors berufen. Die Standortchefs in München und Berlin steigen ebenfalls auf.

Anzeige

Die G+J Corporate Editors waren in den vergangenen Jahren stark gewachsen und expandieren derzeit vor allem im Digitalbereich und bei der Videoproduktion. Zu den Kunden gehören zahlreiche Großunternehmen wie Deutsche Bahn, Lufthansa, Telekom, Beiersdorf, comdirect oder REWE.

Harzer-Kux  ist seit 2007 bei Gruner + Jahr und leitete zunächst die Audio-und Bewegtbildabteilung. 2009 startete sie bei G+J Corporate Editors und baute dort den Digital- und Videobereich auf und aus. Seit 2013 hatte sie die Büroleitung des Standorts Hamburg inne. Der bisher alleinige Geschäftsführer Soheil Dastyari über die Berufung: “Sandra Harzer-Kux ist die prägende Person der rasanten Entwicklung von G+J Corporate Editors. Sie hat die neuen Medienbereiche Digital und Video zu wichtigen Ertragssäulen entwickelt und medienneutrale Kreativprozesse etabliert. Das Hamburger Büro hat sich unter ihrer Führung prächtig entwickelt, und sie wird das nun für die gesamte Gruppe fortsetzen.”

Ergänzt wird die Geschäftsführung um Aleksandra Solda-Zaccaro, Leiterin des Büros München, und Jörg Strauss, Leiter des Büros Berlin von G+J Corporate Editors, die ebenfalls in die Geschäftsleitung berufen werden.

 

Anzeige

 

 

 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia