Anzeige

Aus Koma erwacht: RTL nimmt kurzfristig Schumi-Special ins Programm

Michael Schumacher ist aus dem Koma erwacht und wird in eine Reha-Klink verlegt. RTL nimmt die News zum Anlass und hebt um 20.15 Uhr kurzfristig eine Sondersendung zum Thema ins Programm. Quotentechnisch könnte sich der Schachzug auszahlen, immerhin sitzen durch das Deutschlandspiel bereits viele Millionen Sportfans vor den Fernsehern. Das Schumi-Management dürfte wenig begeistert sein.

Anzeige

Immerhin bat Schumachers Sprecherin Sabine Kehm erst am Montagmorgen noch um Zurückhaltung. So heißt es unter anderem in dem Statement zum Gesundheitszustand des ehemaligen Rennfahrers: „Für die Zukunft bitten wir um Verständnis, dass seine weitere Rehabilitation außerhalb der Öffentlichkeit erfolgen soll.”

Was genau in der RTL-Sondersendung geplant ist und welche Gäste und Experten zu Wort kommen werden, steht noch nicht fest.

Anzeige