Partner von:
Anzeige

“Quiz-Champion” schlägt “Clara Immerwahr”, Kretschmer schwach

Tagessieger: Johannes B. Kerner im “Quiz-Champion 2014”
Tagessieger: Johannes B. Kerner im "Quiz-Champion 2014"

Das meistgesehene TV-Programm des Tages hieß am Mittwoch "Der Quiz-Champion 2014". 4,37 Mio. sahen die Kerner-Show im ZDF, mehr als die ARD-Produktion "Clara Immerwahr". RTLs "Hotter than my Daughter" mit Guido Maria Kretschmer verlor unterdessen noch mehr Zuschauer und liegt klar unter den RTL-Normalwerten.

Anzeige

Hier sind die fünf Dinge, die Sie über die Quoten vom Mittwoch wissen müssen:

1. “Quiz-Champion” holt den Tagessieg mit besseren Quoten als 2013

Johannes B. Kerner kann zufrieden sein. Sein “Quiz-Champion 2014” war am Mittwoch die Nummer 1 im deutschen Fernsehen. 4,37 Mio. sahen zu – ein guter Marktanteil von 15,4%. Damit schlug Kerner nicht nur die gesamte TV-Konkurrenz, sondern auch die Ausgabe “Quiz-Champion 2013”. Die erreichte zum Auftakt im November 4,25 Mio. Seher und 13,5%. Auch im jüngeren Publikum war “Der Quiz-Champion 2014” ein Erfolg: mit 1,35 Mio. 14- bis 59-Jährigen gab es 8,9%, mit 710.000 14- bis 49-Jährigen immerhin 7,2%.

2. “Clara Immerwahr” ordentlich, aber nicht sensationell, Weltkriegs-“Tagebücher” verlieren gegen “Verschwörung gegen die Freiheit”

Platz 2 der Tages-Charts geht an die ARD-Produktion “Clara Immerwahr”. Mit 3,98 Mio. Sehern und 14,1% war der Film zwar kein Flop, sensationell ist der Erfolg allerdings auch nicht gerade. Im Anschluss schalteten viele Leute ab – die “Tagebücher des Ersten Weltkriegs” stießen auf wenig Interesse. 2,31 Mio. (8,6%) sahen um 21.45 Uhr Teil 3 der Reihe, 1,39 Mio. (8,2%) um 23 Uhr die abschließende Folge 4. Damit verlor die Reihe auch gegen den zweiten Teil der ZDF-Doku “Verschwörung gegen die Freiheit”, die ab 22.55 Uhr immerhin 1,72 Mio. (9,7%) einschalteten.

3. Guido Maria Kretschmer verliert Zuschauer

Bei den 14- bis 49-Jährigen holte sich RTL den Dreifach-Tagessieg. Platz 1 ging allerdings nicht an Guido Maria Kretschmers “Hotter than my Daughter”, sondern erneut an “I like the 90’s”. Die Retro-Show erreichte mit 1,53 Mio. jungen Zuschauern immerhin gute 16,2%. Dahinter folgt “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” mit 1,51 Mio. und 20,0%, Platz 3 belegt dann “hotter than my Daughter”. 1,36 Mio. 14- bis 49-Jährige entsprachen nur noch 13,3% – ein enttäuschender Marktanteil für RTL. Auch die Zahlen bei den 14- bis 59-Jährigen (1,98 Mio. / 12,6%) und im Gesamtpublikum (2,60 Mio. / 9,1%) sind zu gering.

Anzeige

4. Sat.1 geht erneut mit “Hell’s Kitchen” unter, kabel eins überzeugt mit “Asterix”

Der große Verlierer unter den größeren Privatsendern hieß am Mittwoch wieder Sat.1. Die Koch-Realityshow “Hell’s Kitchen” kommt weiter auf keinen grünen Quotenzweig, enttäuschte diesmal mit nur 1,34 Mio. Gesamt-Zuschauern (4,8%) und 740.000 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt verlor sie damit sogar gegen kabel eins, wo 1,67 Mio. (starke 6,0%) “Asterix & Obelix gegen Cäsar” einschalteten, darunter 720.000 14- bis 49-Jährige (7,4%). Bei ProSieben kam “How I met your Mother” mit etwas mehr als 1 Mio. jungen Zuschauern und 11,8% um 20.15 Uhr immerhin ins Mittelmaß, “The Crazy Ones” (8,5%), “New Girl” (7,9%) und “Suburgatory” (7,8% und 8,0%) enttäuschten hingegen. Vox erreichte mit “King & Maxwell” und “Major Crimes” nur 6,4% und 6,9%, RTL II mit den “Teenie-Müttern” bessere 7,8% und mit den “Höllischen Diäten” danach sogar 8,1%.

5. zdf_neo punktet mit Krimiabend, NDR mit Tier-Doku

Bei den kleineren Sendern tat sich am Mittwoch vor allem zdf_neo hervor. Der Krimiabend bescherte dem Sender grandiose Quoten. Los ging’s mit einer Folge “Das Duo” aus dem Jahr 2010, die um 20.15 Uhr 1,25 Mio. auf 4,4% hievten. “Letzte Spur Berlin” sahen danach 1,07 Mio. (4,0%) und den “Mordim Mittsommer” um 22.30 Uhr 900.000 (5,1%). Zum Vergleich: Normal waren für zdf_neo in den vergangenen 12 Monaten 1,1%. Die Mio.-Marke knackten in der Prime-Time auch noch die “Expeditionen ins Tierreich” des NDR Fernsehens, die 1,13 Mio. Leute (4,1%) einschalteten. Stärkstes Pay-TV-Programm des Tages war erneut die 13th-Street-Serie “Law & Order” mit 170.000 Zuschauern (0,6%) um 21.50 Uhr.

Achtung: Ab sofort finden Sie bei MEEDIA täglich die Top 20 des Gesamtpublikums, der 14- bis 49-Jährigen und der 14- bis 59-Jährigen. Eine Liste aller Quoten-Analysen der Vergangenheit finden Sie immer an dieser Stelle.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia