Anzeige

Das taz-Hausblog rechtfertigt via Twitter eine Anzeige der AfD in der Printausgabe vom Samstag

Anzeige

Wir könnten uns eine Ablehnung finanziell leisten. Wir nehmen das Geld aber lieber, um damit guten Journalismus zu machen

Anzeige