1.000 Dollar Trinkgeld: die wohl teuerste Pizzalieferung der Welt

Gestern Pizzaboy, heute ein Star: Lieferjunge Edgard.

1.000 Dollar Trinkgeld für zehn Minuten Arbeit, das gibt es nur in Hollywood. Mitten in der Oscar-Verleihung kommt Moderatorin Ellen DeGeneres auf die Idee ihren Gästen einen kleinen Snack zu reichen. Das ist der große Moment für Pizzaboy Edgar. In Ellens Talk-Show bekam der neue Star nun sein üppiges Trinkgeld.

Diese besondere Nacht wird Edgar vermutlich niemals vergessen. Er sorgte während der Oscar-Verleihung für das leibliche Wohl der Gäste wie Brad Pitt, Angeline Jolie oder Meryl Streep und verteilte XXL-Pizzen. Sein Lohn: Über Nacht wurde Edgar berühmt. Nur wenig später gab es dann Bares, in Ellen DeGeneres‘ Talkshow. Und natürlich kam er als Gast nicht mit leeren Händen. Dieses Mal verteilte er die Pizza aber nicht selbst.