Anzeige

Suppa neue Stellvertreterin von HAZ-Chef Brandt

Frischer Wind in der HAZ-Chefredaktion: Von April an übernimmt Hannah Suppa das neu geschaffene Amt einer Stellvertreterin von Chefredakteur Hendrik Brandt. In Hannover hat sich die 30-Jährige bislang vor allem als Digitalexpertin einen Namen gemacht.

Anzeige

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Hannah Suppa erstmals eine Vertreterin der ‚Digital Natives‘ in unserem Leitungsteam haben“, sagt Chefredakteur Hendrik Brandt. „Ihre Sicherheit im inhaltlichen Urteil und ihr kluges Management aller Mediengattungen wird die HAZ entscheidend weiterbringen.“

Anzeige