Anzeige

Petersen verlässt „Frontal21“ für Stelle in Landesstudio

Hilke Petersen verlässt "Frontal 21" und wird Leiterin des ZDF-Landesstudio Baden-Württemberg

Zum 1. März 2014 übernimmt die „Frontal21“-Moderatorin Hilke Petersen das ZDF-Landesstudio Baden-Württemberg in Stuttgart. Sie folgt auf Rudolf Rauschenberger, der in den Ruhestand verabschiedet wird.

Anzeige

Die stellvertretende Redaktionsleiterin und Moderatorin des ZDF-Magazins „Frontal 21“ kam 2001 als Reporterin und Redakteurin zum ZDF. Nach einem Jahr in der Hauptredaktion Aktuelles wechselte Petersen ins ZDF-Hauptstadtstudio nach Berlin. 2007 übernahm sie für ein Jahr die Korrespondenten-Vertretung im Studio Washington. Seit 2009 ist sie bei „Frontal21“. Bis zu ihrem Wechsel zum ZDF arbeitete sie als Redakteurin, Autorin, Moderatorin und Live-Reporterin beim SFB in Berlin.

Wer ihre Nachfolge beim Polit-Magazin antreten wird, steht laut ZDF noch nicht fest. Bis eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gefunden ist, wird Petersen „Frontal21“ weiterhin moderieren.

Anzeige