Partner von:
Anzeige

Klambt beruft Martin in Geschäftsleitung

Die Mediengruppe Klambt beruft Herbert Martin zum journalistischen Mitglied der Geschäftsleitung. Ab dem 1.September soll der 61-Jährige seine neue Position in Baden-Baden antreten.

Anzeige

"Herbert Martin wird mit seiner hohen Expertise dazu beitragen, unser Produktportfolio weiter zu optimieren und neue, innovative Konzepte zu entwickeln", erklärt Verleger Lars Joachim Rose. "Ich freue mich, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Herbert Martin fortsetzen können."
Zuvor verantwortete Martin als Gründungs-Chefredakteur die Freizeitwoche. Auch bei den Frauenzeitschriften Lea, Mini und Frau mit Herz war der Roman-Autor ("Ein Mord ist nicht genug") als Chefredakteur tätig.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia