Partner von:
Anzeige

Tomorrow Focus AG: Aufsichtsrat Kallen hört auf

Nach neun Jahren ist Schluss: Burda-Boss Paul-Bernhard Kallen will sein Amt als Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Tomorrow Focus AG aufgeben. Pünktlich zur Hauptversammlung am 12. Juni 2013 hört er auf. Wer auf den Medienmanager folgt, ist noch unklar.

Anzeige
Anzeige

In einer knappen Mitteilung bedanken sich der Aufsichtsrat und der Vorstand bei Kallen und bedauern seinen Schritt. Der Burda-Manager soll den Umbau der Münchner Aktiengesellschaft „zu einem breit und profitabel aufgestellten Internetunternehmen maßgeblich geprägt“ haben.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia