Anzeige

Googles Suchmaschinenanteil leicht rückläufig

Laut einer Auswertung der Webanalyse-Firma Webtrekk hat Google minimale Einbußen im deutschen Suchmaschinenmarkt zu verbuchen. So betrug der Marktanteil im ersten Quartal 91,6 Prozent – drei Zähler weniger als im vierten Quartal 2011.

Anzeige

Hingegen kam Microsofts Suchmaschine Bing erstmals auf zwei Prozent und verbuchte damit ein Wachstum von 0,6 Prozent. Auf Platz drei rangiert T-Online mit einem Prozent und Yahoo mit 0,9 Prozent.

Anzeige