Anzeige

tape.tv will nach Großbritannien

Das Online-TV-Angebot von tape.tv soll nach dem deutschen auch auf dem britischen Markt erscheinen. Geplant ist der Start in wenigen Monaten. Das berichtete gigaom.com. Der Online-Dienst ist 2008 in Deutschland gestartet.

Anzeige

tape.tv liefert personalisiertes Musikfernsehen. Seit Juli 2008 bietet das Berliner Start-Up individualisierte Unterhaltung. Laut Angaben des Unternehmen arbeitet das tape.tv mit allen großen Musik-Labels zusammen. Finanziert wird das Angebot des Senders unter anderem durch Werbeeinnahmen. Der Sender zeigt rund 45.000 Videos und hat 3,5 Millionen User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Anzeige