Partner von:
Anzeige

Medienjournalist Gäbler wird Honorarprofessor

Der ehemalige Chef des Grimme Instituts Bernd Gäbler wird zum Honorarprofessor an der staatlich anerkannten, privaten Fachhochschule des Mittelstands in Bielfeld ernannt. Unter anderem doziert er im Fachbereich Medien und gilt als Kenner der deutschen und internationalen Medienlandschaft.

Anzeige

Seit 2005 gibt Gäbler sein Wissen im Bereich Medien an Studenten in Bielefeld weiter. Der 58-Jährige war selber für die "Aktuelle Stunde" (WDR) und "stern.tv" (RTL) tätig. In den 1990er war er in der Chefredaktion des HR und verantwortete dort mehrere ARD-"Brennpunkte".
Von 2001 bis 2004 war der Gäbler Geschäftsführer des Adolf Grimme Instituts für Kultur und Medien in Marl, welches jährlich die Vergabe des gleichnamigen Preises für Fernsehproduktionen durchführt.
Regelmäßig schreibt er eine Medienkolumne auf stern.de und veröffentlicht Artikel, speziell zu Medienthemen, im stern, in der Zeit und im Tagesspiegel.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia