Partner von:
Anzeige

Telekom will Entertain mobil machen

Das TV-Angebot der Telekom, Entertain, soll künftig auch via Computer, Tablet PC und Smartphone nutzbar sein. Dafür startet der Telekommunikationskonzern mit MobiTV Inc. die Entwicklung einer Plattform für geräteübergreifendes Fernsehen. Das heißt, Entertain-Kunden können in Zukunft sowohl Live-TV als auch ihre eigenen Aufnahmen und Inhalte aus der Onlinevideothek über verschiedene Endgeräte abrufen.

Anzeige
Anzeige

MobiTV ist nach eigenen Angaben einer der führenden Anbieter von konvergenten Medienlösungen. Mit seiner Software können Nutzer Fernsehbilder auf unterschiedlichen Endgeräten empfangen.
"Die Zusammenarbeit mit MobiTV ist der Startschuss für ein neues Fernseherlebnis bei Entertain", sagte Christian Illek, Geschäftsführer Marketing Telekom Deutschland GmbH. "Mit der Weiterentwicklung von Entertain zu einer konvergenten Medienplattform bieten wir unseren Kunden einen universellen TV-Zugang für verschiedene Endgeräte und noch mehr Komfort beim Fernsehen."

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia