Anzeige

Focus: Fußball zieht die meisten Zuschauer an

Das Nachrichtenmagazin Focus hat das Marktforschungsinstitut Media Control beauftragt, die meistgesehenen TV-Sendungen im ersten Halbjahr zu analysieren. Ergebnis: Fußball-Spiele zogen die meisten Zuschauer vor den Bildschirm. Spitzenreiter ist dabei die Partie Deutschland gegen Nigeria bei der Frauen-WM.

Anzeige

Der Untersuchung zufolge verfolgten 16,5 Millionen Zuschauer das Spiel. Mit 13,9 Millionen Zuschauer war der „Eurovision Song Contest“ die meistgesehene Unterhaltungssendung, gefolgt von der letzten regulären „Wetten, dass..?“-Sendung mit 12,4 Millionen Zuschauern.

Dauerbrenner bleibt der ARD-Tatort. Unter den „Top 100“ ist er mit insgesamt 19 Folgen vertreten. Der Münsteraner Tatort „Herrenabend“ schnitt dabei mit 11,9 Millionen Zuschauern laut Focus am besten ab.

Anzeige