Partner von:
Anzeige

Nicht im Appstore: Facebook-App für das iPad aufgetaucht

Wie TechCrunch berichtet, befindet sich offenbar der Code für eine Facebook-iPad-App bereits in der aktuellen Version der iPhone-App. Obwohl noch nicht offiziell verfügbar, lässt sich die App offenbar mit einigen Tricks auf dem iPad zum Laufen bringen.

Anzeige

Der erste Eindruck ist laut TechCrunch sehr positiv. Die App nutzt offenbar nicht nur den größeren Screen, sondern hat zu großen Teilen auch seine Benutzerführung optimiert. So werden Menüs wie in anderen iPad-Apps als Pop-Up angezeigt. Außerdem passt sich die App der Ausrichtung des Display an.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia