Partner von:
Anzeige

Disney sendet via IPTV von Vodafone

IPTV-Kunden von Vodafone bekommen neue Inhalte: Ab Mitte April strahlt der Telekommunikationskonzern über sein Internetfernsehen Filme und Serien von Disney aus, berichtet das Handelsblatt. So sollen Sendungen wie "Desperate Housewives", "Grey's Anatomy" und "Lost" online abrufbar und Sender wie Playhouse Disney und Disney XD zu sehen sein.

Anzeige

Die Vertriebspartnerschaft hat für Disney die Vorteile, denn der Konzern kann damit die Reichweite seiner Programme und Marken ausbauen, gleichzeitig werden durch das Internetfernsehen neue Erlösquellen erschlossen. "Damit entwickeln wir unsere Vertriebswege im deutschsprachigen Raum weiter", sagte ein Disney-Manager gegenüber dem Handelsblatt.
Der Micky-Maus-Konzern will mit der neuen Partnerschaft in Deutschland präsenter werden. "Wir sehen hier noch Möglichkeiten unsere Angebote auszubauen."
Beim IPTV-Angebot von Vodafone sind bislang rund 50 Free-TV-Sender dabei, unter anderem RTL, Vox, Sat.1, ProSieben, kabel eins, ARD, ZDF und 3sat.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia