Partner von:
Anzeige

Wolfgang Lorenz

ORF Programmdirektor für Fernsehen Wolfgang Lorenz über den Unterschied zwischen ORF und Privatfernsehen

Anzeige

Der ORF sollte die Gesellschaft nicht als Freakshow abbilden. Die Privaten vermitteln ein Menschenbild von größenwahnsinnigen Halbkindern, die von ihrem Drogenkonsum nur kurz Pause machen, um dort zwei Stunden aufzutreten

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia