Anzeige

Pleite für Hasselhoff: Show nach zwei Folgen abgesetzt

Was er auch versucht, David Hasselhoff kommt nicht aus dem Karrieretief. Am Donnerstag wurde seine Reality-Show „The Hasselhoffs“ vom US-Sender A&E nach nur zwei Episoden wegen ernüchternder Quoten abgesetzt.

Anzeige

Wie das erfolgreiche Vorbild „The Osbournes“, zeigte die Reality-Soap „The Hasselhoffs“ den Alltag des „Knight Rider“-Darstellers und seiner beiden Töchter Hayley (18) und Taylor (20). Doch Hasselhoff gelang es allerdings nicht annährend so viele Fans vor die TV-Geräte zu locken, wie dem schrullig-charismatischen Rocksänger. Nur 505.000 tapfere Zuschauer schalteten bei der vergangenen Folge ein. Die erste Episode sahen immerhin noch 718.000 Amerikaner.
###YOUTUBEVIDEO###

Anzeige