Partner von:
Anzeige

ZDF-Mediathek mit iPhone und iPad erreichbar

Der Zugang zur ZDF-Mediathek erfordert keinen Flash-Player mehr und ist somit ab sofort auch für iPhone- und iPad-Besitzer möglich. Das berichtet Chip.de. Alle selbst produzierten Inhalte stehen dort nach der Ausstrahlung im TV bis zu sieben Tage lang zum kostenlosen Anschauen zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

In zwei unterschiedlichen Qualitäten sind die Videos in der Mediathek abrufbar. So können Nutzer je nach verfügbarer Bandbreite entscheiden, ob sie die Clips in hoher oder niedriger Bildauflösung ansehen wollen. Die zeitweilig in der Mediathek verfügbaren Live-Streams aus dem ZDF-Programm sind jedoch noch nicht mit dem Apple-iOS kompatibel, teilt Chip.de mit.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia