Partner von:
Anzeige

Kölner Stadtanzeiger bekommt iPad-App

Trotz aller interner Querelen findet das Verlagshaus Neven DuMont noch Zeit für neue Produktentwicklungen: Dessen Kölner Stadtanzeiger startet am morgigen Donnerstag eine eigene iPad-App.

Anzeige
Anzeige

"Lesen, spielen, ausprobieren – der Kölner Stadt-Anzeiger auf dem iPad lädt jeden Abend zur Prime Time zu einer Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein", heißt es auf der entsprechenden Webseite zur App. Zudem sei das Programm nicht einfach eine PDF-Version der gedruckten Zeitung, sondern enthalte modernen, multimedialen Journalismus. Damit sind Videos, Audios, Grafiken, Bildergalerien und ein Newsticker gemeint.
Wie bei der Frankfurter Rundschau kostet jede Ausgabe des Stadtanzeigers 79 Cent, berichtet Kress.de. Ein Abonnement ist voraussichtlich ab Anfang Dezember möglich und schlägt monatlich mit 17,90 Euro zu Buche.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia