Partner von:
Anzeige

Zahlen, bitte: News of the World bekommt Paywall

Rupert Murdoch meint es ernst mit seiner Paywall: Ab dem 1. Oktober verpasst er dem Boulevardblatt News of the World eine Bezahlschranke, berichtet der Guardian. 1 Pfund pro Tag oder 1,99 pro Monat müssen Besucher der Webseite dann löhnen, um sich die Inhalte ansehen zu können.

Anzeige

Der Online-Zugang zu News of the World kostet laut Guardian genau so viel wie der zu The Times und zur Sunday Times. Damit ist die Sun-Webseite das letzte kostenlos erreichbare Nachrichtenportal von News International, dem britischen Zeitungsverlag, der zu Murdochs News Corp. gehört. Experten gehen aber davon aus, dass auch die Sun in den nächsten Monaten auf ein Bezahlmodell für ihr Internetangebot setzen wird.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia