Partner von:
Anzeige

RTL kauft Video-on-Demand-Rechte von Warner

RTL Interactive hat umfangreiche Online-Rechte von Warner Bros. erworben. Künftig dürfen die Video-on-Demand-Angebote RTL now und Vox now zahlreiche Filme und Serien des Hollywood-Studios zeigen.

Anzeige
Anzeige

Zum Filmpaket gehören u.a. aktuelle Blockbuster wie "Kampf der Titanen", sowie die "Harry Potter"-Reihe und die "Herr der Ringe"-Trilogie. Zu den Serien gehören "Gilmore Girls", "Men in Trees", "The O.C.", "Close to Home" und "The Closer". Internet-Nutzer sollen alle Staffel dieser Serien sehen können. Kostenlos ist der Abruf allerdings nicht. Serien-Episoden schlagen mit Preisen ab 99 Cent zu Buche, für Filme sind 1,99 Euro und mehr fällig. Dafür lässt sich das Video dann für 48 Stunden so oft wie gewünscht anschauen.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia