Anzeige

RTL gewinnt Sommer-Kampf mit „Einspruch“

Ein ungewöhnlich umkämpfter Mittwochabend liegt hinter uns: RTL startete neue Folgen der Sendungen „Nachbarschaftsstreit“ und „Einspruch“, Sat.1 grub einen ungezeigten Zweistünder der ehemaligen Serie „Mit Herz und Handschellen“ aus und ProSieben kam mit neuen Episoden dreier US-Serien um die Ecke. Durchgesetzt hat sich im jungen Publikum am Ende RTL. „Einspruch – Die Show der Rechtsirrtümer“ kam auf 1,83 Mio. 14- bis 49-Jährige und 17,7%, „Nachbarschaftsstreit“ auf 1,78 Mio. und 19,4%.

Anzeige

Der Mittwoch bei den 14- bis 49-Jährigen:
Mit diesen Zahlen setzte sich das RTL-Duo klar an die Spitze und ließ der Konkurrenz keine Chance. Einen noch besseren Marktanteil holte sich „stern TV“ mit zahlreichen Urlaubs-Themen: 1,75 Mio. waren ab 22.15 Uhr noch dabei – sehr gute 23,6%. Den RTL-Triumph komplettiert „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit 1,52 Mio. und 21,4% auf Rang 4. Zufrieden können aber dennoch ProSieben, Sat.1 und auch Vox sein. ProSieben erzielte mit „Grey’s Anatomy“ und „Private Practice“ gute Werte von 1,30 Mio. / 14,0% und 1,37 Mio. / 13,3%. „Good Wife“ stürzte ab 22.15 Uhr dann aber richtig ab: auf wieder einmal miserable 7,8% und 8,5%.

Bei Sat.1 erreichte das „Mit Herz und Handschellen“-Special ebenfalls die Top Ten: 1,17 Mio. junge Zuschauer sorgten für 12,0%. Wie bei ProSieben ging es danach allerdings bergab: auf 8,5% für „Ladykracher“ und 8,0% für „Pastewka“. Vox landete in den Tages-Charts mit zwei Programmen noch vor Sat.1: „Criminal Intent“ erzielte um 21.15 Uhr mit 1,36 Mio. 41- bis 49-Jährigen (13,2%) den Tages-Höchstwert, „Crossing Jordan“ kam um 22.15 Uhr mit 1,26 Mio. sogar auf grandiose 14,5%. Die beiden anderen Episoden der zwei Serien kamen um 20.15 Uhr auf 1,12 Mio. und 12,0% und um 23.10 Uhr auf 0,97 Mio. und 16,9%.

RTL II und kabel eins konnten in der Prime Time hingegen nicht mithalten und mussten sich sogar noch Super RTL geschlagen geben. So erreichte „Heist – Der letzte Coup“ bei kabel eins mit 0,50 Mio. jungen Zuschauern 5,1%, RTL IIs „Stargate Atlantis“ mit 0,49 Mio. und 0,54 Mio. 5,4% und 5,2%. Super RTL überholte die beiden Sender mit der Komödie „Mr. Bill“: 0,56 Mio. sorgten für großartige 5,8% – ein toller Erfolg für Super RTL.

Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern setzte sich die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten an die Spitze: 0,77 Mio. waren dabei und bescherten der ARD 10,0%. Im Anschluss blieb auch „Der Bulle und das Landei“ mit 0,74 Mio. und 7,7% noch klar über dem Sender-Durchschnitt. Im ZDF gab es den Tages-Bestwert für „Abenteuer Forschung“, das um 22.15 Uhr 0,74 Mio. (8,1%) sehen wollten, sowie das „heute-journal“, das zuvor ebenfalls 0,74 Mio. junge Zuschauer (7,1%) erreichte. „Sommerwellen“ blieb hingegen mit 0,46 Mio. bei unbefriedigenden 4,7% hängen.

Der Mittwoch im Gesamtpublikum:
Insgesamt erkämpften sich ARD und ZDF die drei Plätze auf dem Siegertreppchen. So war die 20-Uhr-„Tagesschau“ mit 4,20 Mio. Zuschauern das meistgesehene Programm des Tages, mit hauchdünnem Vorsprung vor dem nachfolgenden Film „Der Bulle und das Landei“, für den sich 4,19 Mio. entschieden. Platz 3 geht an das „heute-journal“ mit 3,58 Mio. Sehern und 14,5%. RTL, im jungen Publikum ja der Dominator des Abends, muss sich hier mit den Rängen 4 bis 6 zufrieden geben. Am erfolgreichsten war dabei „stern TV“, das 3,39 Mio. Leute einschalteten, dahinter folgt „Einspruch – Die Show der Rechtsirrtümer“ mit 3,28 Mio. Sehern. ZDF-Film „Sommerwellen“ blieb nur ein mittelmäßiges Ergebnis von 3,17 Mio. Sehern und der siebte Rang.

Abseits der großen drei Sender gewann Vox-Serie „Criminal Intent“ das Rennen: 2,53 Mio. Krimifans entschieden sich um 21.15 Uhr für die Serie – mehr als bei allen Programmen von Sat.1 und ProSieben. Sat.1-Film „Mit Herz und Handschellen: Fünf Freunde“ kam unterdessen auf 2,36 Mio. Seher und landete damit auch noch in der Tages-Top-20. ProSieben blieb mit „Private Practice (1,54 Mio.) und „Grey’s Anatomy“ (1,51 Mio.) hingegen deutlich unter der 2-Mio.-Marke hängen. kabel eins erreichte mit „Heist – Der letzte Coup“ 1,16 Mio. Leute, RTL II mit „Stargate Atlantis“ 0,84 Mio und Super RTL mit „Mr. Bill“ 0,81 Mio.

Anzeige