Partner von:
Anzeige

Apple: drei Millionen iPads in 80 Tagen

Der Elektronikkonzern Apple führt seinen Verkaufserfolg mit dem iPad fort. In den ersten 80 Tagen nach US-Marktstart Anfang April gingen weltweit drei Millionen Apple-Tablets über die Ladentische. Die Financial Times Deutschland berichtet, dass die Konkurrenz auf den Erfolg mit Preissenkungen reagierte.

Anzeige
Anzeige

Demzufolge werden die E-Book-Lesegeräte von Barnes & Noble sowie Amazon seit Wochenbeginn rund ein Viertel günstiger angeboten.
Im Juli wird der iPad-Verkauf in neun weiteren Ländern, unter anderem in Österreich, fortgesetzt.   

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia