Partner von:
Anzeige

Vision Media launcht erstes Mode-Special

Mit dem Sonderheft Jolie Runway bringt Vision Media sein erstes Mode-Sonderheft auf den Markt. Das Heft soll halbjährlich, jeweils zu den Saisonstarts, erscheinen und verspricht nach eigenen Angaben "Frontrow Feeling".

Anzeige
Anzeige

Inhaltlich dreht sich in dem Heft alles um die kommenden Herbst-Trends. Zudem erklärt Jolie Runway, wie die unterschiedlichen Modemetropolen ticken. Aber auch Make-Up-Trends und die angesagtesten Designer sind Themen in dem Magazin.

"Mode ist immer mehr als nur Mode. Mode ist ein eigenes wunderbares Universum. Es geht um die besten Partys, die angesagtesten Designer, Backstage-Gossip oder auch die unterschiedlichen Stimmungen in den jeweiligen Fashion-Metropolen. Aus all diesen Facetten entsteht das Gefühl "Mode" und dieses kann die Leserin bei Jolie Runway hautnah erleben – Frontrow Feeling eben!", so Carolin Schuler, die gesamtverantwortliche Chefredakteurin Print bei Vision Media.

Anzeige

Der Start des Jolie Sonderexemplars wird von einer großen Anzeigenkampagne begleitet. Jolie Runway erscheint in einer Auflage von 80.000 Heften und wird am 16. Juni in den Läden für einen Copy-Preis von 6 Euro erhältlich sein. Der Anzeigenpreis für eine 1/1 Seite beträgt 5.900 Euro.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia