Partner von:
Anzeige

Google startet Video-Marktplatz

Der Suchmaschinenriese Google hat seine Plattform "Ad Creation Marketplace" an den Start gebracht. Dort können zum einen Videoproduktionsfirmen ihre Werbe-Clips anbieten und gleichzeitig kann der potenzielle Kunde über das Portal mit dem Anbieter in Kontakt treten, das vermeldet OneToOne.de. Dies solle den Werbetreibenden die Hemmungen vor vermeintlich kostspieligen Videoproduktion nehmen.

Anzeige

Werber sollen mithilfe des "Ad Creation Marketplace" einen leichten Einstieg finden in die Bewegtbildwerbung. Der Auftritt in der Video-Plattform ist laut OneToOne.de für die Produktionsfirmen kostenlos.

Der Werbekunde kann auf dem Portal gezielt nach Bewegtbildwerbung suchen, die sowohl seiner Preisvorstellung entspricht als auch seiner Anzeigenkategorie. Zudem ist es möglich, die Videosuche speziell nach einem Wunschanbieter zu filtern. Ohne große Umwege tritt der Kunde dann direkt mit dem Anbieter der Bewegtbildwerbung in Kontakt.

Anzeige

Das günstigste Angebot steht derzeit bei 499 Euro für ein 30-sekündiges Webvideo.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia