Partner von:
Anzeige

Sky: iPad-App kommt später

Die ambitionierte iPad-App, mit der Abonnenten des Pay-TV-Anbieters Sky sämtliche Sport-Angebote auch auf Apples neuem Tablet-Computer empfangen können, verzögert sich. Ursprünglich sollte die Applikation pünktlich zum Deutschland-Start des iPads auf den Markt kommen.

Anzeige
Anzeige

Wie ein Sky-Sprecher gegenüber MEEDIA erläutert, wolle man die App erst dann veröffentlichen, wenn sie wirklich fertig und ausgereift ist, damit man nicht gleich in den ersten Tagen mit Updates nachbessern müsse. Ein neuer Erscheinungstermin stehe noch nicht fest, man gehe aber davon aus, dass die App spätestens zur Fußball-WM in Apples App-Store verfügbar sei.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia