Partner von:
Anzeige

Welt, WamS und F.A.S werden teurer

Die drei überregionalen Zeitungen heben ihren Copypreis an: Wie Dnv-online.de berichtet, wird Springers Welt ab dem 1. April 1,80 Euro und damit zehn Cent mehr als bisher kosten. Das Sonntagsblatt der Welt wird sogar 20 Cent teurer. Damit kostet die Welt am Sonntag (WamS) ab kommenden Monat 3,10 Euro.

Anzeige

Auch die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (F.A.S.) ist von einer Preiserhöhung betroffen. Ab April wird sie statt bisher 2,90 Euro 3,10 Euro kosten.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia