Partner von:
Anzeige

Diekmann-Blog fängt Gegendarstellung ein

"Lettre" hat offenbar beim Landgericht Berlin eine Unterlassungserklärung erwirkt, die es dem Kulturmagazin erlaubt, eine Gegendarstellung im Weblog von Kai Diekmann zu platzieren. Das berichtet Kress.de. Hintergrund ist die Blog-Antwort des "Bild"-Chefredakteurs auf die "Lettre"-Behauptung, ein Interview mit Thilo Sarrazin ohne Erlaubnis abgedruckt zu haben.

Anzeige

Nach Informationen von Kress.de muss Diekmann die Gegendarstellung auf seinem Blog in gleicher Aufmachung posten, wie den “Erlaubnis-Text”.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia