Anzeige

„Wall Street Journal“ für Professionals

„The Wall Street Journal Professional Edition“: Unter diesem Titel soll ab November eine teurere und umfassendere Web-Ausgabe der Zeitung online gehen. Die Abonnenten sollen neben den „WJS“-Inhalten auch Zugang zu den Datenbanken, Dossiers und Reports von Dow Jones Newswires, dem Factiva Nachrichten-Archiv und weitern Quellen erhalten.

Anzeige

Der Preis für die „Professional“-Ausgabe steht noch nicht fest. Das Geschäftsmodell scheint allerdings darin zu bestehen, dass ein Unternehmen ein teures Abo abschließt und alle Angestellten dann auf das Angebot zugreifen dürfen.

Anzeige