Partner von:
Anzeige

Schweiz erneuert öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in der Schweiz kann neu geordnet werden. Nach Informationen von Satundkabel hat das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation der Schweiz die neuen Statuten von SRG SSR idée suisse (SRG) genehmigt.

Anzeige

Der Schweizer Bundesrat hatte vom SRG gefordert, seine Organisation zeitgemäßen Anforderungen an Corporate Governance und Effizienz anzupassen. Im Ergebnis wird die Rundfunkanstalt nun strategisch alleine dem Nationalen Verwaltungsrat unterstellt und operativ ausschließlich vom Generaldirektor geführt. Darüber hinaus werden die hierarchischen Strukturen des SRG stark gestrafft.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia