Partner von:
Anzeige

Britney will bei Facebook Geld verdienen

Als erster Mega-Star entdeckt Britney Spears Facebook als potentielle Einnahmequelle. Die Sängerin verkauft auf der US-Plattform sogenannte virtuelle Geschenke. Für zwei Dollar können Fans ihren Freunden von der Künstlerin signierte Logos und Sticker auf die Pinnwand schicken.

Anzeige
Anzeige

Entworfen wurden die Icons (Geburtstagskuchen, Ballons, Britney-Logos) von Susan Kare, eine bekannten US-Mediendesignerin. Die US-Sängerin könnte mit den Geschenken tatsächlich ein paar zusätzliche Dollar verdienen. Immerhin hat sie bei Facebook über zwei Millionen Fans.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia