Anzeige

Sam Raimi verfilmt „World of Warcraft“

Das wohl größte Online-Rollenspiel der Welt soll in die Kinos kommen. Nach einem Bericht des Branchen-Magazins „Variety“ hat sich bereits der Spider-Man-Regisseur Sam Raimi bereit erklärt, das Online-Game zu verfilmen. Der schlichte Name des Streifens soll nur „Warcraft“ lauten.

Anzeige

Als Produzenten nennt „Variety“ Charles Roven, den Kopf hinter dem letzten Batman-Film „The Dark Knight“. Aber auch die World of Warcraft-Mutter Blizzard Entertainment soll sich an der Produktion beteiligen.

Anzeige