Partner von:
Anzeige

Sex-Video: Klatten erneut erpresst

Ein Trittbrettfahrer hat versucht, Susanne Klatten erneut zu erpressen. Laut einem Bericht der "Abendzeitung" hat er 75.000 Euro von der Quandt-Erbin gefordert und dabei behauptet, ein Sex-Video mit Klatten zu besitzen.

Anzeige

Das bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft München I, Anton Winkler, gegenüber der “Abendzeitung”. „Dabei ist zweifelhaft, ob es überhaupt ein solches Sex-Video gibt.“ Der Trittbrettfahrer wurde bereits verhaftet.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia