Anzeige

Spekulation: Neuer Job für Stefan Aust

In seiner „Abendblatt“-Kolumne „Medien-Macher“ schreibt Kai-Hinrich Renner, dass der ehemalige „Spiegel“-Chefredakteur Stefan Aust mit der Ganske-Gruppe verhandelt. Beide Seiten bestätigen die Gespräche. Renner spekuliert, dass Aust die Nachfolge des ehemaligen „Woche“-Chefredakteurs Manfred Bissinger antreten könnte.

Anzeige

Bissinger ist Geschäftsführer Corporate Publishing bei Hoffmann und Campe und kümmert sich unter anderem um die Kundenzeitschriften von BMW oder der Deutsche Bank.

Anzeige