Anzeige

Sirin ist neues Gesicht der „heute“-Frühausgaben

Mitri Sirin, 38, übernimmt die Moderation der frühen „heute“-Sendungen, die von 6:00 bis 9:00 Uhr innerhalb des ZDF-Morgenmagazins laufen. Er folgt auf Kay-Sölve Richter, die zur Nachtausgabe des Nachrichtenmagazins wechselt. Am 7. Mai wird Sirin erstmals vor der „heute“-Kamera stehen.

Anzeige

Sirin arbeitete bisher als Moderator und Reporter für verschiedene Radio- und Fernsehsender, unter anderem seit 2005 für den rbb. Außerdem moderiert er seit 2007 die „Lokalzeit“ beim WDR.

Anzeige