Partner von:
Anzeige

“Press Gazette” stellt Berichterstattung ein

Das britische Medien-Magazin "Press Gazette" wird nach 43 Jahren eingestellt. Der Wilmington Verlag teilte auf pressgazette.co.uk mit, dass die journalistische Arbeit eingestellt werde und dass im Mai das letzte gedruckte Magazin in den Verkauf gehen werde.

Anzeige

Das Web-Portal soll zwar fortbestehen, doch auch hier werde es keine Berichterstattung mehr geben. Künftig solle pressgazette.co.uk Journalisten diverse Dienstleistungen etwa Trainingsangebote anbieten. Als Grund für die Einstellung werden zunehmende Verluste angeführt.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia